Vielfach fragen sich die Menschen, welches Betriebssystem das Bessere ist.

Hier zunächst mal eine kleine Statistik:
Apple: ca. 100 Millionen Geräte
Windows 10: über 1 Millarde Geräte
Windows 7: ca. 133 Millionen Geräte

Der grosse Unterschied zwischen Microsoft Windows 10 & Apple Mac OSX

Pro

  • Microsoft entwickelt sämtliche Betriebssysteme fortlaufend weiter.
  • Die Serverbetriebssysteme sind sehr ausgereift & bieten die neusten Technologien an.
  • Mittlerweile verkauft Microsoft ebenfalls sehr gute Endprodukte mit interessanten Designs (bspw. Surface Book).
  • In Unternehmen können Windows Geräte sehr gut verwaltet werden. Bspw. können mittels Powershell (Automatisierungs-Framework) alle Microsoft Betriebssysteme bis ins letzte Detail konfiguriert & automatisiert werden. Powershell wird bereits seit Windows 7 und Windows Server 2008 mitgeliefert.
  • Viele Softwarehersteller legen mehr Wert darauf, Applikationen für Microsoft Betriebssysteme zu entwickeln (grosser Marktanteil, gute Schnittstellen)
  • Die Antiviren-Lösung von Microsoft, namentlich Windows Defender wird bereits mitgeliefert & ist bei korrekter Konfiguration eine sehr starke Antiviren-Lösung
  • Das Preisleistungsverhältnis der Endprodukte ist völlig i.O., weil Microsoft mit namhaften Firmen wie (Acer, Dell, HP, etc.) zusammenarbeitet – sogenannte Partnerschaften.

Kontra

  • Es bedarf einem guten Informatiker, bspw. Windows 10 korrekt zu konfigurieren, weil wirklich sehr viele Punkte beachtet werden müssen

Pro

  • Hat einen essenziellen Marktvorteil, durch den grossen Fokus im Design der Geräte.
  • Punktet bei vielen Kunden mit den ausgefallenen Designs.
  • Apple setzt auf eine sehr schlanke Benutzeroberfläche, welches den Kunden (ob alt oder jung) ermöglicht, sich schnell zurecht zu finden.
  • Baut auf einer Opensource Foundation auf (Kern des Systems), der Rest ist jedoch Closed Source

Kontra

  • Apple verkauft die Endprodukte zu einem stolzen Preis.
  • Die Konfigurationsmöglichkeiten sind nicht so stark wie bei Windows 10 Geräten
  • Die Wissensdatenbanken sind nicht so stark wie bei Microsoft

Zusätzliche Denkanstösse

  • Oft wird vermutet, dass es beim Betriebssystem OSX keine Viren gibt und entscheidet sich daher für Apple. Was die Kunden nicht wissen, dass jedes Betriebssystem von Viren befallen werden kann.
  • In Firmennetzwerken solle man sich definitiv für Microsoft entscheiden.
  • Microsoft ist einer der führenden Public Cloud Anbietern auf der Welt.
  • Die Betriebssysteme werden immer besser & die Funktionalitäten werden ständig erweitert.
  • Die meisten Firmen der Welt setzen auf Microsoft Produkte.
  • Apple legt mehr Wert auf Marketing und gutaussehende Produkte (hoher Preis, meistens ältere Hardware als die Konkurrenz)
  • Es sind kaum Serverbetriebssysteme von Apple im Einsatz, weil die Konkurrenz deutlich bessere Funktionen & Dienste anbietet

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Blogbeitrag beleuchten konnten.

Workolution setzt bei ihren Anwendungen und Geräten ausschliesslich auf Windows, da unsere Leistungen ausschliesslich auf Windwos Umgebungen geliefert werden. Welche Wahl Sie treffen werden ist allerdings Ihnen überlassen. Sollte Ihre Wahl auf Mac fallen, müssen Sie die Betreuung und Verwaltung allerding selbst sicherstellen.